SprechplattenRenaissance

Wir verfolgen das Ziel der Ablösung der CD im Marktsegement Hörbuch durch die Schallplatte, die bereits vor Einführung von CD/MC als "literarische Sprechplatte" in diesem Bereich führend war. Damit unterstützen wir einen schon seit einiger Zeit beobachtbaren Trend. Wirken Sie an diesem Vorgang mit und kommentieren Sie unsere Postings.

Tuesday, April 19, 2005

Die ersten Drei!

Die ersten drei Vorschläge, welche aktuelleren Produktionen demnächst als LP erscheinen sollten - es handelt sich um einen Theater-Klassiker in ungewöhnlicher Aufbereitung, eine Kriminalromanlesung und eine Hörspielbearbeitung eines Bestsellers, die jüngst zum Hörbuch des Jahres gekürt würde. Wir denken es ist eine weitsichtige Auswahl herausragender Produktionen, die der Nachwelt erhalten werden müssen:

Faust vs. Mephisto (DGG) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0002C5YFC/qid=1113923393/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-6705802-5483722
Mord im Orientexpress (Sprecher: Martin Maria Schwarz, Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3896143158/qid=1113923625/sr=1-6/ref=sr_1_11_6/028-6705802-5483722
Die Päpstin (Hörspiel, DAV) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00022GHZS/qid=1113923789/sr=1-1/ref=sr_1_0_1/028-6705802-5483722

Die Verlage verhandeln schon mit den Plattenpresswerken?

2 Comments:

  • At 10:48 PM, Anonymous Tasso said…

    Das sind ja löbliche Ideen - ich freue mich schon auf die Renaissance!

     
  • At 2:14 AM, Anonymous Promi-Jäger said…

    Ich hätte eine andere Auswahl getroffen...

     

Post a Comment

<< Home