SprechplattenRenaissance

Wir verfolgen das Ziel der Ablösung der CD im Marktsegement Hörbuch durch die Schallplatte, die bereits vor Einführung von CD/MC als "literarische Sprechplatte" in diesem Bereich führend war. Damit unterstützen wir einen schon seit einiger Zeit beobachtbaren Trend. Wirken Sie an diesem Vorgang mit und kommentieren Sie unsere Postings.

Sunday, July 10, 2005

Bei "Peter und der Wolf" ist die Sprechplatte immer noch top!

Einer der meistaufgenommenen Musik- und Sprechplatten-Mixes - Prokofieffs musikalisches Märchen von "Peter und dem Wolf" ist zur Zeit ein Thema im deutschen HIFI-FORUM. Neben Romy Schneider und Karlheinz Böhm haben noch unzählige andere bis heute das Märchen für die Schallplatte gesprochen. Den Überblick darüber, welche Aufnahme sich lohnt, verschafft die Umfrage im HIFI-FORUM, denn hier wählen Experten aus dem Klassikbereich ihre Favoriten. Beachtlich - bisher wählten die Teilnehmer trotz alternativer Möglichkeiten nur Aufnahmen, die ihre Ertveröffentlichung noch auf Vinyl hatten:
1. Loriot
2. Karlheinz Böhm
3. Romy Schneider
4. Mathias Wieman
5. Hans Paetsch

siehe: http://www.hifi-forum.de/viewthread-68-685.html

2 Comments:

Post a Comment

<< Home